A-Jugendlicher Corona-positiv

  • Weitere
    schließen

Nach Virus-Fund bei einem Handballer 42 Tests.

Lauterstein. Das Göppinger Gesundheitsamt führte im Foyer der Nenninger Kreuzberghalle bei 42 Personen Corona-Tests durch. 41 davon fielen negativ aus. Nötig wurde die Aktion, nachdem bei einem Handballer der SG Lauterstein das Virus festgestellt worden war. Der einzig positive Test betraf einen A-Jugendlichen des Vereins. Er war als Zuschauer in der Halle gewesen, als die SG ein Testspiel gegen die eigene zweite Mannschaft durchführte – und der kurz darauf positiv getestete Spieler teilnahm. Lauterstein ist im Landkreis Göppingen direkte Nachbargemeinde zu Waldstetten.

Mehr Aktuelles zu Corona im Sport auf Seite 19 der heutigen Ausgabe.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL