Polizeibericht

Krankenwagen verletzt Kind

  • Weitere
    schließen

Schorndorf. Der Fahrer eines Krankenwagens erfasste und verletzte Freitag gegen 12 Uhr eine Neunjährige. Das Mädchen überquerte gemeinsam mit anderen Kindern sowie ihrer Lehrerin die Burgstraße an einer Fußgängerampel.

Schorndorf. Der Fahrer eines Krankenwagens erfasste und verletzte Freitag gegen 12 Uhr eine Neunjährige. Das Mädchen überquerte gemeinsam mit anderen Kindern sowie ihrer Lehrerin die Burgstraße an einer Fußgängerampel. Der Krankenwagen bog von der Schlichtener Straße rechts ab. Das Mädchen wurde beim Zusammenstoß verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Da der genaue Unfallhergang ist unklar, besonders wer zum Unfallzeitpunkt "Grün" hatte. Die Verkehrspolizei dringend Zeugen. Im Zusammenhang mit dem Unfall wird ein etwa 50 Jahre alter Mann gesucht, der sich nach dem Unfall noch kurz mit den Beteiligten unterhalten und sich als Zeuge ausgegeben hatte. Der Mann war etwa 170 cm groß, hatte längere braun-graue Haare mit Geheimratsecken und trug eine braune oder olivfarbene Jacke sowie eine helle Hose. Er sowie mögliche weitere Zeugen, sollten (07904) 94260 mit der Verkehrspolizei in Verbindung zu setzen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL