Langes letzter Auftritt

  • Weitere
    schließen
+
... und bei seiner letzten Rede im Bundestag.

„Politik heißt dicke Bretter bohren“: Knapp 25 Jahre nach seiner ersten hält der SPD-Abgeordnete Christian Lange seine letzte Rede im Deutschen Bundestag.

Berlin

In seiner letzten Rede im Deutschen Bundestag ging es um die Neuregelung des „Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften“. Justizstaatssekretär Christian Lange, der SPD-Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Gmünd/Backnang, schaut auf fast ein viertel Jahrhundert als Parlamentarier zurück.

„Das erste und das letzte Mal ist immer etwas Besonderes“, sagt Lange. Am 2. Dezember 1998, als er das erste Mal ans Rednerpult trat, sei es anlässlich einer Aktuellen Stunde um Wichtiges gegangen, so der SPD-Abgeordnete: „Geplante Umstrukturierungsmaßnahmen der Kaufhof Warenhaus AG bedrohten auch die Arbeitsplätze von Beschäftigten des in meinem Wahlkreis Gmünd ansässigen Kaufhauses. Ich war froh, dass ich mich gleich bei meiner Antrittsrede im Bundestag für die Belange der betroffenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stark machen konnte.“

Insgesamt hat Lange rund 150 Reden im Deutschen Bundestag gehalten, insgesamt sechs Wahlperioden seit 1998 war er in verschiedenen Ämtern, sei es als Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, als Vorsitzender der baden-württembergischen SPD-Abgeordneten im Deutschen Bundestag oder als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesjustizministerium. Dabei habe er etwas Wichtiges gelernt, meint Christian Lange: „Politik heißt dicke Bretter bohren!“

Man müsse dran bleiben, hartnäckig sein und Geduld haben. Und Lange nennt ein Beispiel: Die Verabschiedung eines Gesetzes über deutlich verschärfte Regeln für mehr Transparenz im Bundestag, das etwa die betragsgenaue Anzeigepflicht auf Euro und Cent für Einkünfte aus Nebentätigkeiten und Unternehmensbeteiligungen vorsehe, seien ein großer persönlicher Erfolg. Er selbst habe seit seinem Einzug in den Bundestag 1998 auf seiner Internetseite die exakte Höhe seiner Einnahmen und Ausgaben veröffentlicht.

Christian Lange bei seiner ersten Rede im Bundestag ...

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL