Lions-Club hilft Familien und Zirkus

  • Weitere
    schließen
+
-

Eine Freude für Kinder (und Erwachsene) und gleichzeitig eine Unterstützung für den notleidenden Zirkus Alaska möchte der Lions-Club Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen ermöglichen.

Spende Eine Freude für Kinder (und Erwachsene) und gleichzeitig eine Unterstützung für den notleidenden Zirkus Alaska möchte der Lions-Club Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen ermöglichen. Präsident Reinhold Elser und Activity-Beauftragter Hans-Günter Rosenthal überreichten deshalb Eintrittskarten für den Zirkus an die Aktion "Gmünd hilft" für hilfsbedürftige Familien. Im Bild von links: Sozialbürgermeister Christian Baron, Zirkusdirektor Alois Frank, Hans-Günter Rosenthal, Reinhold Elser, Sozialamtsleiter Hans-Peter Reuter. Wer den Zirkus außerdem unterstützen möchte, kann sich an Alois Frank, Telefon (O159) 010 751 76 wenden. Foto: JPS

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL