Master des LAC Essingen auf Tour

+
Die Essinger 4x200m-Staffel

Litau bei EM der Master knapp an Medaille vorbei

Braga. Kurzfristig hatte sich Ernst Litau (M55) für die Teilnahme an den Halleneuropameisterschaften im portugiesischen Braga entschieden. Über die 200m Distanz wurde der Essinger in seinem Vorlauf in 27,14 Sekunden Dritter. Am Ende fehlten ihm vier hundertstel Sekunden für die Teilnahme am Semifinale. In der Endklassement war er der schnellste Deutsche Starter in der Altersklasse M55 und erreichte den 19. Platz. Mit dieser Leistung war Litau für die deutsche 4x200m Staffel M55 gesetzt. Traditionell beschließt dieser Wettbewerb die Meisterschaften. Das Deutsche Staffelteam kämpfte um jede Sekunde am Ende reichte es leider für Litau nicht zur erhofften Medaille. Ein vierter Platz mit der Staffel sorgte trotzdem für einen versöhnlicher Ausklang.Hutter mit zwei Tagessiegen beim Hallensport der MasterDas Hallensportfest der Master in Düsseldorf nutzte Klaus-Dieter Hutter (M60) zum Formtest für die anstehenden Baden-Württembergischen Meisterschaften. In seinen zwei Paradedisziplinen über die 100m Hürden in 10,05 Sekunden und im Weitsprung (4,84m) sicherte er sich den Tagessieg in der Altersklasse M60. Im Hochsprung reichten übersprungene 1,44m zum zweiten Platz und über die 60m sprintente der Essinger in 8,89 Sekunden auf den dritten Platz.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare