Mit Disco-Sound gegen Corona-Maßnahmen durch Heubach

+
Corona-Demo Heubach

Corona Rund 170 Menschen folgen dem Aufruf der „Querdenken“-Organisation zu einem „Disco-Umzug“ in Heubach, mit dem sie gegen die Corona-Maßnahmen demonstrieren. Bunt ziehen sie durch die Stadt und verbreiten auf Transparenten angebliche Fakten. Organisatorin Tanja Buschbeck erklärt zum Beispiel, dass Masken im Alltag das Immunsystem schwächen. Das Disco-Motto der Demonstration solle die Forderung nach Lebensfreude unterstreichen.

Der SPD-Ortsverein hatte zur Gegendemo aufgerufen - coronagerecht. Und so stehen etwa 30 Aktive am Weg des Demonstrationszugs, haben aber viele Plakate von Bürgern dabei, die sich damit ohne Menschenansammlung gegen die „Querdenken“-Bewegung stellen. Hinter der Gegendemo stehen zahlreiche Gruppen vom Albverein bis zum Roten Kreuz. Laut Polizei verlaufen beide Aktionen ohne Zwischenfälle. Foto: Tom

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare