Mit Pfandflaschen und Kuchen Ukrainern geholfen

+
Spendenaktion der Klasse 6c des HBG.

Unterstützung Sechstklässler des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium haben sich gemeinnützig engagiert, um unter anderem den unter dem Krieg leidenden Menschen in der Ukraine zu helfen. Gemeinsam sammelten die Sechstklässler Pfandflaschen und Kuchen verkauft. Insgesamt konnten die Schülerinnen und Schüler fast 300 Euro gesammelt, die nun an Bedürftige in der Ukraine und anderen Krisenregionen spenden.

⋌Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare