Polizeibericht

Motorrad überschlägt sich

  • Weitere
    schließen

Abtsgmünd. Eine 55-jährige Fahrerin ist am Samstag um 13.45 Uhr auf der B 19 zwischen Abtsgmünd und Untergröningen am Ausgang einer Rechtskurve mit ihrem Motorrad samt Beiwagen ins Schleudern geraten.

Abtsgmünd. Eine 55-jährige Fahrerin ist am Samstag um 13.45 Uhr auf der B 19 zwischen Abtsgmünd und Untergröningen am Ausgang einer Rechtskurve mit ihrem Motorrad samt Beiwagen ins Schleudern geraten. Das Motorrad kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich, teilt die Polizei mit. Die 55-Jährige und ihr 52-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie mussten zur Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden. Schaden am Motorrad: rund 5000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL