Polizeibericht

Motorradfahrer leicht verletzt

  • Weitere
    schließen

Waiblingen. Ein 32-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagmittag bei einem Unfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der Biker gegen 15 Uhr von der Ziegeleistraße in die Alte Bundesstraße in Fahrtrichtung Fellbach eingebogen.

Waiblingen. Ein 32-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagmittag bei einem Unfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der Biker gegen 15 Uhr von der Ziegeleistraße in die Alte Bundesstraße in Fahrtrichtung Fellbach eingebogen. Beim anschließenden Einfädeln und dem damit verbundenen Fahrstreifenwechsel übersah er jedoch den BMW eines 25-Jährigen. Beide Fahrzeuge streiften sich, woraufhin der Motorradfahrer stürzte. Hierbei wurde der Yamaha-Fahrer leicht verletzt und musste zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL