Musiker der Jugendkapelle Lorch/Großdeinbach erleben Greifvögel und Eulen

  • Weitere
    schließen

Einen herrlichen Überraschungsnachmittag erlebten die Jungmusiker der Jugendkapelle Lorch/Großdeinbach in den Herbstferien. Am Nachmittag marschierte die Jugendkapelle zunächst zum Kloster Lorch, um sich eine extra gebuchte Sondervorstellung bei der Stauferfalknerei anzuschauen.

Jugendkapelle Einen herrlichen Überraschungsnachmittag erlebten die Jungmusiker der Jugendkapelle Lorch/Großdeinbach in den Herbstferien. Am Nachmittag marschierte die Jugendkapelle zunächst zum Kloster Lorch, um sich eine extra gebuchte Sondervorstellung bei der Stauferfalknerei anzuschauen. Der Auftritt der Greifvögel und Eulen war für alle Kinder ein unvergessliches Ereignis. Der Tag endete an der Grillstelle am Echo in Lorch, wo bereits Snacks und Getränke für die Jugendmusiker bereit standen. Um das Vereinsleben der Jungmusiker in dieser schwierigen Zeit am Laufen zu halten, war dieser Nachmittag für alle etwas ganz Besonderes. Das Einhalten der Corona-Regeln war für alle Teilnehmer eine Selbstverständlichkeit. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL