Nach 38 Jahren: Becker hört auf

  • Weitere
    schließen
+
-

Sibylle Becker hatt jetzt ihren letzten Arbeitstag als Hausmeisterin vom Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Lorch und Weitmars.

Verabschiedung Sibylle Becker hatt jetzt ihren letzten Arbeitstag als Hausmeisterin vom Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Lorch und Weitmars. Insgesamt 38 Jahre hatte sie das Amt inne, dazu auch noch zwölf Jahre das Mesneramt an der Stadtkirche in Lorch. Kirchengemeinderäte, Leiterinnen der Kindertagesstätten und Pfarrer Christof Messerschmidt ließen es sich nicht nehmen, ihrer Hausmeisterin zu danken: Für die jahrzehntelange Treue und Zuverlässigkeit, für die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Pfarramt und für ihre Flexibilität. Für die Zukunft wünschte ihr Pfarrer Messerschmidt Gesundheit und Gottes Segen.Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL