Polizeibericht

Nachtbader erwischt

  • Weitere
    schließen

Heubach. Mehrere Personen haben am Sonntagfrüh um 4.40 Uhr im Heubacher Freibad dem "illegalen Badevergnügen" gefrönt, berichtet die Polizei, die durch einen Zeugen alarmiert wurde.

Heubach. Mehrere Personen haben am Sonntagfrüh um 4.40 Uhr im Heubacher Freibad dem "illegalen Badevergnügen" gefrönt, berichtet die Polizei, die durch einen Zeugen alarmiert wurde. Die Polizisten trafen vor Ort vier Personen an. Eine weitere Person kam während des Polizeieinsatzes aus dem Freibad. Der Badespaß wird nun teurer als gedacht. Alle fünf müssen mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruchs rechnen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL