Guten Morgen

Nicht in diesem Ton bitte!

+
Andrea Grötzinger
  • schließen

über unhöfliche Umgangsformen der Küchengeräte.

Manche Menschen brauchen morgens Ruhe. Manche Kaffee. Ich brauche beides. Erst wenn das körpereigene System dann signalisiert, dass das schwarze Gold erfolgreich hinzugefügt wurde, kann der Körper auch gestartet werden. Zum Glück klappt das an den meisten Tagen wunderbar. Ich bin die erste, die morgens durchs Haus schleicht, Ruhe ist mir also sicher. Und die Kaffeemaschine scheint mich auch immer schon anzulächeln, wenn ich mit halboffenen Augen in die Küche komme. Nur nicht an diesem einen Morgen. In einem fast unverschämten Oberleutnant-Feldwebel-Stabsoffizier-Befehlston schreit sie mich förmlich an: Füll dies, leer das, reinige hier, entkalke da.... Solche Unhöflichkeit kann man nur mit Missachtung strafen. Heute gibt es Tee.  Andrea Grötzinger

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare