Nikolaus übers Internet

  • Weitere
    schließen

Wie der Heilige trotz Corona-Pandemie Kinder besuchen kann.

Lorch-Waldhausen. Auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten sollen die Kinder in Waldhausen Nikolaustag feiern können. Das haben sich die evangelische Kirchengemeinde und der Handharmonika-Club Waldhausen gedacht. Und rufen alle Kinder zwischen drei und zehn Jahren auf, sich mit Hilfe ihrer Eltern bis Dienstag, 1. Dezember, unter folgendem Link anzumelden: www.waldhausen-evangelisch.de/mutmachendes/nikolaus-aktion/. "Dann wird der Nikolaus am späten Nachmittag des 6. Dezembers durch Waldhausen fahren und diesen Kindern ein kleines Geschenk bringen", sagt Pfarrer Lukas Golder. Bisher haben sich bereits rund 60 Kinder angemeldet. Bei der Übergabe an der Haustür werde auf die geltenden Abstands- und Hygieneregeln geachtet. Verein und Kirche bitten, für jedes Kind im Haushalt ein eigenes Formular auszufüllen.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL