OGV erhält Einblicke in das Ökosystem Moor

+
Exkursion Obst- und Gartenbauverein Bettringen Wurzacher Ried

Natur Der Jahresausflug des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Bettringen führte in das Wurzacher Ried, das größte zusammenhängende, noch intakte Hochmoor Mitteleuropas. Die Ausflügler erhielten Informationen über das Ökosystem Moor und in die Rekultivierungsmaßnahmen, um das Moor als Kohlenstoffdioxid-Speicher zu erhalten. Es folgten ein Besuch im Torfmuseum und ein Rundgang durch Bad Wurzach.

⋌Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare