Pfarrerin geht nach Ilshofen

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Die evangelische Pfarrerin Susanne Holzwarth-Raithelhuber verlässt Mutlangen. Sie wird im August eine Stelle in Ilshofen antreten.

Gmünd / Mutlangen. Die evangelische Pfarrerin Susanne Holzwarth-Raithelhuber verlässt Mutlangen. Sie wird im August eine Stelle in Ilshofen antreten. Holzwarth-Raithelhuber hatte in Mutlangen eine halbe Stelle, die laut Pfarrplan ab Januar 2024 entfällt. Insgesamt war sie 15 Jahre lang im Dekanat Gmünd. Holzwarth-Raithelhuber betreute zudem ehrenamtlich Laienprediger in Gmünd. Der Abschied falle ihr schwer, sagte sie der GT. Ihr letzter Gottesdienst ist am Sonntag, 16. August.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL