Radfahrerin auf Waldweg schwer gestürzt

+
Symbolbild

Die Frau wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Wie die Polizei berichtet, fuhr am Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, eine 52-jährige Radfahrerin auf einem Waldweg am Himmelstürmer in Wetzgau in Richtung Großdeinbach. Die Durchfahrtsbreite dieses Waldweges ist aufgrund des starken Bewuchses sehr schmal. Die Radfahrerin kam aus bislang ungeklärter Ursache vom Waldweg ab und stürzte mehrere Meter die Böschung hinab. Hierdurch erlitt sie schwere Verletzungen und musste zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare