Polizeibericht

Rauschgift im Rucksack

  • Weitere
    schließen

Göppingen. Die Polizei kontrollierte am Sonntag gegen 17 Uhr eine Personengruppe in der Göppinger Innenstadt. Bei einer 30-Jährigen, die sich nicht ausweisen konnte, fanden die Beamten rund 100 Gramm Marihuana, die in ihrem Rucksack waren.

Göppingen. Die Polizei kontrollierte am Sonntag gegen 17 Uhr eine Personengruppe in der Göppinger Innenstadt. Bei einer 30-Jährigen, die sich nicht ausweisen konnte, fanden die Beamten rund 100 Gramm Marihuana, die in ihrem Rucksack waren. Ebenso eine kleine Menge Kokain. Bei einer anschließend durchgeführten Wohnungsdurchsuchung fanden die Ermittler weitere Drogen sowie mutmaßliches Dealergeld. Die Gegenstände wurden beschlagnahmt, auf die Frau kommt ein Strafverfahren zu.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL