Rudos unterstützen Klinikclowns

+
Rudos spenden für die Klinikclowns

Spende Die Rudos von der 1. Gmünder Narrenzunft Hölltalschütz haben 777,77 Euro an die Klinikclowns am Stauferklinikum gespendet. Zunftmeisterin Nessa Friedel und der stellvertretende Zunftmeister Tomi Krieg übergaben den Spendenscheck an die glücklichen Klinikclowns Tschilli und Pepina. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare