Segenssprüche liegen in den Gmünder Kirchen bereit

  • Weitere
    schließen

Die Sternsinger können den Segen wegen der Corona-Pandemie nicht in die Häuser und Wohnungen bringen. In der Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte wurden, auch in die Kirche St.

Kirche Die Sternsinger können den Segen wegen der Corona-Pandemie nicht in die Häuser und Wohnungen bringen. In der Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte wurden, auch in die Kirche St. Franziskus, stellvertretend durch Dekan Robert Kloker Kreide und die Spruchbänder gesegnet. Die Gläubigen sind eingeladen, auch an Dreikönig in allen Kirchen der Stadt sich die Segenssprüche abzuholen oder mit gesegneter Kreide den Segensspruch C+M+B aufzumalen. Eine Spende wird erbeten für das Kindermissionswerk in Aachen. Der gewählte Vorsitzende der Kirchengemeinde St. Franziskus, Jürgen Schwarz, zeichnete für die Beschaffung der Segenswünsche verantwortlich. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL