Seit 30 Jahren Kindern das Evangelium erschlossen

  • Weitere
    schließen
+
-

Im Gottesdienst am Fest der Heiligen Familie dankte Pfarrer Daniel Psenner in der Mariä-Namen-Kirche in Degenfeld zwei Frauen für ihr Engagement.

Tradition Im Gottesdienst am Fest der Heiligen Familie dankte Pfarrer Daniel Psenner in der Mariä-Namen-Kirche in Degenfeld zwei Frauen für ihr Engagement. Seit rund 30 Jahren schon prägen Regina Hieber und Brunhilde Ziller das Familiengottesdienstteam. Beide haben in all den Jahren zahlreiche Gottesdienste gestaltet und organisiert. Das Besondere daran: Im Vorfeld der Gottesdienste werden Kinder an das Evangelium herangeführt und verschiedene Gestaltungselemente vorbereitet, die dann im Gottesdienst mit eingebracht werden. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL