Frage der Woche

Silvester ohne Feuerwerk - was halten Sie davon?

+
Frage der Woche
  • schließen

Die GT fragte Passanten in der Innenstadt, was sie davon halten, dass man in diesem Jahr keine Raketen schießen darf und wie sie ihr Silvesterfest verbringen.

Ulrich Köhler (58) Geologe aus Brandenburg:

Ulrich Köhler

Silvester feiere ich sehr bescheiden im kleinen Kreis mit ein paar Freunden. Dabei sind mir vor allem gutes Essen, guter Wein und gute Gespräche wichtig. Ich finde es etwas schade, dass man in diesem Jahr kein Feuerwerk veranstalten kann, da das irgendwie zu Silvester dazu gehört und viele Kinder sich immer darüber freuen.“

Ulrich Köhler

Ira Oeckinghaus (41) aus Schechingen:

Ira Oeckinghaus

Wie mein Silvesterabend aussieht weiß ich noch nicht genau. Vermutlich werde ich im kleinen Kreis feiern. Meistens veranstalten wir einen Spieleabend, aber wir haben keine richtige Silvestertradition. Auch wenn Feuerwerke traditionell eigentlich dazu gehören, finde ich es gut, dass man in diesem Jahr nicht schießen darf.“

Ira Oeckinghaus

Elsa Hafner (74) Rentnerin aus Lorch:

Elsa Hafner

Ich feiere Silvester jedes Jahr mit Freunden. Wir sind alle geboostert, das war uns sehr wichtig. Manchmal gehen wir abends essen, aber in diesem Jahr bleiben wir Zuhause. Darüber, dass nicht geböllert wird, bin ich sehr froh. Es ist schöner, wenn man die Luft nicht verpestet und stattdessen den Sternenhimmel betrachten kann.“

Elsa Hafner

Sonja Schmitz (63) Rentnerin aus Heimsheim:

Sonja Schmitz

Meistens treffen wir uns mit Freunden, spielen gemeinsam Spiele und machen Raclette oder Fondue. So machen wir es auch in diesem Jahr. Das Verbot der Böller finde ich sehr vernünftig, als Alternative fände ich es schön, wenn jede Stadt ein großes Feuerwerk veranstalten würde.“

Sonja Schmitz

Brigitte Schunter (70) Pensionärin aus Alfdorf:

Brigitte Schunter

Jedes Jahr fahren meine Familie und ich in den Schwarzwald und feiern dort Silvester. Bei uns ist es Tradition, Kartoffelsalat und Wienerle zu essen. In Anbetracht der Luft und der Tiere finde ich es in Ordnung, dass keine Feuerwerke stattfinden dürfen. Ich verzichte gerne darauf und kann mich gut damit arrangieren.“

Brigitte Schunter

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare