1. Startseite
  2. Ostalb
  3. Schwäbisch Gmünd

Skelett entführt: Wo ist Horscht?

Erstellt:

Von: Erik Roth

Kommentare

Wo ist Horscht? Das Dekoskelett des Künstlers Udo Schurr wurde "entführt".
Wo ist Horscht? Das Dekoskelett des Künstlers Udo Schurr wurde "entführt". © privat

Der "Türsteher" des Gmünder Künstlers und Bodypainters Udo Schurr wurde entführt. Hinweise auf den Verbleib des Dekoskeletts gesucht.

Schwäbisch Gmünd. Wo ist Horscht? Eine gute Frage, die sich auch der Gmünder Künstler und Bodypainter Udo Schurr stellt. Denn: Sein Skelett Horscht, das eigentlich die Gäste vor seinem Geschäft in Schwäbisch Gmünd begrüßen sollte, wurde entführt. "Versehentlich" sei er von einem Mann in einen blauen Müllsack gepackt und mitgenommen worden, schreibt Schurr auf Instagram. 

Noch will's der Künstler sportlich nehmen und adressiert den Entführer direkt: "Noch hast du die Chance, Horscht an seinen Lieblingsplatz zurückzubringen." Sollte das vermisste Skelett nicht von selbst wieder auftauchen, schließt Schurr nicht aus, die Polizei um Hilfe bei der "Entführung" zu bitten. 

Das hat er nun wohl auch gemacht: Im Pressebericht am Dienstagmorgen sucht die Polizei nach Hinweisen zum Diebstahl des etwa 400 Euro teuren Skelettes. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter (07171) 3580 entgegen.

Auch interessant

Kommentare