Stabwechsel beim Traditionellen AGV 1961

+
Neuer Vorstand beim Traditionellen AGV 1961 (v.l.): Eva Bleicher, Gisela Betz, Carola Grün, Sabine Stütz und Reinhard Stalitza. ⋌Foto: privat

Erste Vorsitzende nun Gisela Betz, Reinhard Stalitza wird Pressewart.

Schwäbisch Gmünd. Vorstand Reinhard Stalitza erinnerte bei der diesjährigen Hauptversammlung des Traditionellen AGV 1961 an das „grandiose“ 60er-Fest im vergangenen Herbst und dankte allen Mitwirkenden.

Nach erfolgtem Kassenbericht wurden der Vorstand und die Kassiererin ohne Gegenstimme entlastet. Bei den anschließenden Wahlen wurde neben dem Posten des Kassenwarts auch ein neuer Vorstand gesucht. Vorsitzender Reinhard Stalitza gibt sein Amt nach zehn Jahren ab. Gisela Betz wird nach einstimmiger Wahl seine Nachfolgerin. Carola Grün bleibt stellvertretende Vorsitzende. Stalitza übernimmt den frei gewordenen Posten des Pressewarts und als neue Kassiererin wurde Sabine Stütz gewählt. Ebenfalls einstimmig wurde Schriftführerin Eva Bleicher für die nächsten zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt.

Abschließend wurde über den bevorstehenden Ausflug sowie über weitere Termine gesprochen. Dazu gehören ein Kochevent im November und die Nikolausfeier im Dezember.

Zurück zur Übersicht: Schwäbisch Gmünd

Kommentare