Polizeibericht

20-Jähriger festgenommen

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Über Notruf ging in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 0.20 Uhr die Meldung bei der Polizei ein, dass ein betrunkener Mann die Scheibe eines Modegeschäftes in der Franziskanergasse eingeschlagen hatte.

Schwäbisch Gmünd. Über Notruf ging in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 0.20 Uhr die Meldung bei der Polizei ein, dass ein betrunkener Mann die Scheibe eines Modegeschäftes in der Franziskanergasse eingeschlagen hatte. Kurze Zeit später konnte eine Polizeistreife einen 20-jährigen Tatverdächtigen im Freudental vorläufig festnehmen. Aufgrund seiner Schnittverletzungen wurde der junge Mann zunächst im Krankenhaus versorgt, ehe er dann in der Gewahrsamszelle des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd untergebracht wurde.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL