24 Familien schmücken Hardt-Adventsfenster

  • Weitere
    schließen
+
Jeden Tag ein Fenster mehr: Auf dem Hardt haben Familien ihre Fenster als Adventskalender gestaltet.

Das Lichterfest auf dem Hardt gibt's wegen Corona nicht wie gewohnt. Deshalb haben sich Stadtteilkoordination und Anwohnerin Marion Schwab einen Adventskalender überlegt.

Schwäbisch Gmünd. Das Lichterfest auf dem Hardt gibt's wegen Corona nicht wie gewohnt. Deshalb haben sich Stadtteilkoordination und Anwohnerin Marion Schwab einen Adventskalender überlegt. 24 Familien haben ein Fenster zur Straße hin adventlich gestaltet, nummeriert von 1 bis 24. Diese – und weitere von Anwohnern geschmückt Fenster - laden zum abendlichen Spaziergang ein - jeden Tag eins mehr. Adressen der Fenster: an Läden, Kindergärten und Schule, per E-Mail: stadtteilkoordination.hardt@schwaebisch-gmuend.de und unter (0176) 17071548.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL