40-jährige Zugehörigkeit zur Umicore

+
Umicore Galvanotechnik GmbH ehrt Mitarbeiter zum 40-jährigen Dienstjubiläum (Text und Bild)

Stets mit dem Fahrrad zur Arbeit: Paul Schurr als dienstältester Elektriker bei der Umicore geehrt.

Schwäbisch Gmünd. Auch neulich kam Paul Schurr wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit. Ein gewohntes Bild bei der Umicore Galvanotechnik GmbH – seit April 1982. Diesmal allerdings ging es für ihn zu einer kleinen Feierstunde.

„Auch bei uns sind Dienstjubiläen mit 40 Jahren etwas Besonderes,“ stellte Personalleiter Steffen Barth fest und dankte Schurr für seine Treue und Loyalität. Des Weiteren hob er neben der fachlichen Kompetenz und Schurrs Einsatz im Betriebsrat dessen immer freundliche und zuvorkommende Art hervor, auch in turbulenten Zeiten.

Als dienstältester Elektriker der Umicore ist Paul Schurr ein gefragter Ratgeber bei allen elektrischen Installationen. Er verhalf vielen Projekten zu einer verbesserten Energieeffizienz, etwa bei den Blockheizkraftwerken des Unternehmens oder jüngst bei der Ladestation für E-Fahrzeuge. Auch bei der geplanten Installation einer Fotovoltaikanlage wird seine wertvolle Erfahrung und Kompetenz wieder zu schätzen gewusst werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare