64-jährige Pedelec-Fahrerin bei Sturz schwer verletzt

+
Symbolbild

Am Samstagnachmittag bremst eine Frau mit ihrem Pedelec stark ab und stürzt.

Schwäbisch Gmünd. Eine 64-jährige Pedelec-Fahrerin musste am Samstag mit schweren Verletzungen nach einem Sturz ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen 17 Uhr war sie in Schwäbisch Gmünd auf dem Radweg der Marie-Curie-Straße unterwegs, als sie laut Polizei ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer stark bremste und hierdurch alleine zu Fall kam. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Kommentare