Aalener Straße: Fahrradfahrer leicht verletzt

  • Weitere
    schließen
+
Symbolfoto onw-images / Brandy

In der Folge kam es zwischen dem Einhorntunnel und dem Verteiler Ost in beiden Richtungen zu langen Staus.

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer ist es laut Polizei am Mittwochabend in Gmünd gekommen. Der Radfahrer kollidierte auf der Bundesstraße B 29 (Aalener Straße) im Osten Gmünds mit einem Auto. Nach ersten Angaben sei der Fahrradfahrer leicht verletzt worden. In der Folge kam es zwischen dem Einhorntunnel und dem Verteiler Ost in beiden Richtungen zu langen Staus.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL