Adventsfeier abgesagt

  • Weitere
    schließen

"Einstimmung auf den Advent" fällt Corona zum Opfer.

Schwäbisch Gmünd. Wie jedes Jahr haben sich die Mitglieder des Vorstands des Stadtseniorenrates und die Leitung der Spitalmühle überlegt, wie man die Seniorinnen und Senioren auf den Advent einstimmen könnte. Das gemeinsame Singen von Adventsliedern und die Gespräche sind ein großer Wunsch der Mitbürger. Aufgrund der Corona-Landesverordnung ist die Feier nicht erlaubt. Eine Verschiebung in den Dezember macht für die Risikogruppe ebenfalls keinen Sinn und der Abstand von eineinhalb Metern gibt nicht das Gefühl eines freundschaftlichen Miteinanders. So blieb für die Verantwortlichen nur die Entscheidung, die für Freitag, 27. November, geplante Einstimmung abzusagen – in der Hoffnung im Jahr 2021 viele Seniorinnen und Senioren willkommen heißen zu können.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL