Polizeibericht

Alkoholisiert geflüchtet

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Ein 50-jähriger VW-Fahrer ist am Samstag kurz vor Mitternacht am Kreisverkehr der Gutenbergstraße in Gmünd nach rechts von der Straße abgekommen, teilt die Polizei mit.

Schwäbisch Gmünd. Ein 50-jähriger VW-Fahrer ist am Samstag kurz vor Mitternacht am Kreisverkehr der Gutenbergstraße in Gmünd nach rechts von der Straße abgekommen, teilt die Polizei mit. Dabei überfuhr er ein Verkehrszeichen. Der Mann setzte seine Fahrt ungehindert fort, bis er von einem Zeugen angehalten wurde. Die hinzugerufene Polizeistreife stellte bei dem Fahrer Alkoholgeruch fest. Die Alkoholisierung wurde durch einen Test vor Ort bestätigt, weshalb er sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen musste. Der Führerschein wurde einbehalten. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Unfallflucht. Der Schaden beläuft sich auf rund 7000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL