Autofahrerin verletzt betrunkenen Fußgänger schwer

+
Symbolbild

Unfall am Samstagabend auf der Herlikofer Straße.

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 21.55 Uhr verletzte eine 62-jährige Autofahrerin auf der Herlikofer Straße einen Fußgänger schwer. Wie die Polizei berichtet, war die Autofahrerin stadtauswärts unterwegs, als sie auf Höhe der Einmündung zur Aalener Straße einen betrunkenen 60-jährigen Fußgänger rammte, der die Fahrbahn der Herlikofer Straße überquerte. Der Mann wurde auf die Motorhaube aufgeladen und anschließend mehrere Meter weit weggeschleudert. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. 

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare