Bad-Eintrittwird teurer

Schwäbisch Gmünd. Die Besucher des Gmünder Hallenbads müssen sich auf Mehrkosten einrichten. Nach Informationen der Gmünder Tagespost steigen die Eintrittspreise zum Beginn des neuen Jahres. Das betrifft nicht nur die Besucher des Hallenbads selbst, wo zum Beispiel die Tageskarte für Erwachsene um 60 Cent (auf 5,90 Euro) und die für Kinder um 30 Cent teurer wird.

Auch der Preis für den Zutritt zur Sauna steigt von 16,40 auf 18 Euro. wof

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare