Polizeibericht

Beifahrer leicht verletzt

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Ein Leichtverletzter und ein beschädigtes Fahrzeug sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen gegen 3.20 Uhr ereignete.

Schwäbisch Gmünd. Ein Leichtverletzter und ein beschädigtes Fahrzeug sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen gegen 3.20 Uhr ereignete. Eine 56-Jährige wich nach eigenen Angaben auf der Hinterlintaler Straße einem die Fahrbahn querenden Reh aus. Sie fuhr sie eine Böschung hinab, ehe das Fahrzeug in einem Graben zum Stehen kam. Der 62-jährige Beifahrer erlitt leichte Verletzungen; das Auto musste abgeschleppt werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL