Polizeibericht

Biker bei Unfall leicht verletzt

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Auf der Landesstraße 1166 ist ein Motorradfahrer am Montagabend gegen 18 Uhr wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn gekommen, wo er mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte, berichtet die Polizei.

Schwäbisch Gmünd. Auf der Landesstraße 1166 ist ein Motorradfahrer am Montagabend gegen 18 Uhr wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn gekommen, wo er mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte, berichtet die Polizei. Der Motorradfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich dem Polizeibericht zufolge auf rund 5000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL