Café Spielplatz: Neueröffnung steht bevor

+
Was wird wohl aus den Räumen am Münsterplatz?
  • schließen

Ein genauer Eröffungstermin ist noch nicht klar.

Schwäbisch Gmünd. „Opening soon“ steht auf dem grellgelben Plakat in der Tür des ehemaligen Café Spielplatz in Gmünd. Einen genauen Eröffnungstermin will Stadtsprecher Markus Herrmann für den Gastronomie-Standort  noch nicht nennen. „Wir sind im Moment mit einem Partner im Gespräch über die Details“, sagt Hermann zur künftigen Verpachtung.  Die Räume am Münsterplatz gehören der Stadt Gmünd. Welche Art Gastronomie in die früheren Spielplatz-Räume einzieht, auch das sagt der Sprecher noch nicht.

Im Juli 2012 hatte das Café Spielplatz, das unter anderem für seine Kleinkunstbühne geschätzt wurde, nach 25 Jahren zugemacht. Damals war unter anderem überlegt worden, die Räume in Zukunft fürs Stadtarchiv nutzbar zu machen. 

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Kommentare