Corona-Pandemie Krämermarkt entfällt 2020

  • Weitere
    schließen

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie hat die Gmünder Stadtverwaltung entschieden, den Kirchweih-Krämermarkt 2020 in Gmünd abzusagen.

Schwäbisch Gmünd. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie hat die Gmünder Stadtverwaltung entschieden, den Kirchweih-Krämermarkt 2020 in Gmünd abzusagen. Basis dafür bildet die Entscheidung der Bundesregierung, Großveranstaltungen bis zum 31. Dezember 2020 zu untersagen. Das Abhalten des Marktes unter Einhaltung strenger Hygieneauflagen wäre laut Verwaltung zu aufwendig und teuer.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL