Der letzte „Alois“ in diesem Jahr

+
Am Samstag erklingt der Alois zum letzten Mal in diesem Jahr vom Johannisturm.

Schwäbisch Gmünd. Den gesamten Sommer über war er immer samstags um 11 Uhr zu hören: der „Alois“. Diese liebgewonnene Tradition erklingt an diesem Samstag, 9. Oktober, zum letzten Mal in diesem Jahr. Trotz der Corona Kontakt-Beschränkungen haben es die Musiker des 1. Musikvereins und der Stadt-Jugendkapelle geschafft, jede Woche Bläser bereit zu stellen, die freudig den Alois intoniert haben.

Im nächsten Frühling startet dann die neue Saison. Die Musiker freuen sich schon, die Stadt samstags wieder mit dem Alois zum Klingen zu bringen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare