Die Idee ist ganz einfach: Spaß am Singen haben

+
Freiluftprobe im Stadtgarten.

Gesungene Popmusik im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Nach fast zwei Jahren ohne Probe starten Chöre aus der Region wieder durch  - auch die rund 20 Sängerinnen und Sänger, die sich normalerweise in der Arche treffen, um zu üben. Eine Idee aus der Corona-Zeit führt der Chor, der noch einen Namen sucht, gelegentlich fort: Freiluft-Proben, zuletzt im Gmünder Stadtgarten. Gesungen wird ein modernes Repertoire aus Popmusik, der Vereinszweck ist ganz einfach: "Wir sind eine Gemeinschaft von Leuten, die Spaß am Singen haben", sagt Arno Weinheimer, der kommissarische Vorstand. Neue Sängerinnen und Sänger sind willkommen, sagt Weinheimer, geprobt wird jeden Mittwoch um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Arche.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare