Die "Patisserie" steht vor der Eröffnung

+
Bald in der Bocksgasse: ein neuer Laden mehr.
  • schließen

Innenstadt Nach Verzögerungen wegen der Inneneinrichtung bald neues Geschäftsleben in der Bocksgasse. 

Schwäbisch Gmünd. Für Mitte März war die Eröffnung geplant, jetzt hofft Vermieter Georg Penz, dass es in der Bocksgasse 30 im Juni endlich die „Patisserie“ geben wird. Gehobene Backwaren werden geboten, die Betreiberin ist Konditormeisterin, sie hat zuletzt in einem Hotel in Schwäbisch Hall gearbeitet. Dass das Ladenlokal, in dem zuvor sechs Jahre lang Jasi's Cupcakelädle zuhause war, nun seit einem halben Jahr leer steht, habe mit Problemen bei der Inneneinrichtung zu tun, sagt Penz. „Aber jetzt sind sie in der Endphase.“ Bernd Müller

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare