Digitale Helfer in Fragen zur Gesundheit

  • Weitere
    schließen

In der Gmünder VHS geht's um die Chancen und Risiken digitaler Anwendungen im Gesundheitsbereich .

Schwäbisch Gmünd. Der Gesundheitsbereich wird immer digitaler. Gesundheits-Apps halten immer mehr Einzug in das tägliche Leben. Ein Vortrag mit Oliver Buttler von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg an diesem Dienstag, 20. Oktober, von 18 bis 20 Uhr im Saal der Gmünder VHS am Münsterplatz setzt sich mit den digitalen Anwendungen im Gesundheitsbereich auseinander und gibt einen Überblick über die Chancen und Risiken bei der Verwendung digitaler Helfer und von Gesundheits-Apps. Interessierte können den Vortrag live in der Gmünder VHS verfolgen oder zu Hause vor ihrem eigenen PC. Bei der Anmeldung erhalten Teilnehmer den Zugangslink für den Livestream auf Youtube. Die Veranstaltung wird über das Projekt "gesundaltern@bw.de" finanziert und ist kostenlos. Information und Anmeldung unter Telefon (07171) 925150 oder www.gmuender-vhs.de.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL