Dr. Daiker in DLF-Sendung

  • Weitere
    schließen

Dr. Angelika Daiker, die derzeit das Hospiz bei den Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd aufbaut, ist am Sonntag, 8. November, von 8.35 bis 8.50 Uhr in der Deutschlandfunk-Sendung ""Am Sonntagmorgen" zu hören.

Schwäbisch Gmünd. Dr. Angelika Daiker, die derzeit das Hospiz bei den Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd aufbaut, ist am Sonntag, 8. November, von 8.35 bis 8.50 Uhr in der Deutschlandfunk-Sendung ""Am Sonntagmorgen" zu hören. Thema der Sendung ist "Die Kunst des guten Sterbens – Wie wir leben und sterben wollen".

Das Kloster-Hospiz lädt Menschen in der Raumschaft ein, miteinander ins Gespräch und ins Nachdenken zu kommen – zu Hause, mit Freunden, Nachbarn. Impulse für einen solchen Austausch über die eigene Sterblichkeit gibt die Rundfunksendung im Deutschlandfunk.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL