Schwäbisch Gmünd: Einbrecher entwenden Bier und Laubbläser

+
Symbolfoto

Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montagnachmittag 16 Uhr und Dienstagmorgen 10 Uhr verschafften sich Unbekannte Zugang zu den Lagerräumen und einem Verkaufsstand eines Sportvereins in der Straße „Löhle“. Die Diebe zogen sämtliche Gegenstände heraus und verteilten diese auf dem Gelände. Das berichtet die Polizei.

Aus dem Verkaufsstand entwendeten sie zwei Kisten Bier und einen Laubbläser. Einen 10-Liter-Benzinkanister entleerten die Unbekannten und schlugen an einem Radlader die Außenspiegel ab. Insgesamt verursachten sie einen Sachschaden von rund 1100 Euro. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf ca. 340 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter (Tel.) 07171 3580 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Kommentare