Fahrradfahrer kollidiert mit Sechsjähriger auf Wanderweg beim Hohenstaufen

+
Symbolbild

Der 56-jährige Radfahrer und das Mädchen werden leicht verletzt.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Leichtverletzte sind das Resultat eines Zusammenstoßes zwischen einem 56-jährigen Radfahrer und eines sechs Jahre alten Mädchen am Sonntagmittag. Laut Polizei befuhr der 56-Jährige mit seinem Rad gegen 14 Uhr den Wanderweg von Hohenstaufen kommend in Richtung Rechberg. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem sechs Jahre alten Mädchen, das zusammen mit einer Personengruppe zu Fuß unterwegs war. Beide erlitten leichte Verletzungen. Das Mädchen wurde laut Polizei zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

Kommentare