Polizeibericht

Farbschmierereien

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Im Verlauf der vergangenen zwei Wochen wurde eine Schallschutzwand einer Schule in der Lorcher Straße, die in Richtung B 29 zeigt, mit Zahlen und Buchstaben in verschiedenen Farben besprüht.

Schwäbisch Gmünd. Im Verlauf der vergangenen zwei Wochen wurde eine Schallschutzwand einer Schule in der Lorcher Straße, die in Richtung B 29 zeigt, mit Zahlen und Buchstaben in verschiedenen Farben besprüht. Die Kosten der Reinigungsarbeiten belaufen sich vermutlich auf 1000 Euro. Mitte vergangener Woche wurde zudem ein Schild am Kreisverkehr in der Gutenbergstraße unweit des Dreifaltigkeitsfriedhofs besprüht. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL