Fechtkämpfe bestaunen

  • Weitere
    schließen

Ab Freitag, 18. September, 17.30 Uhr, beginnt das Show- und Schwertkampftraining der Gruppierungen des Staufersaga-Vereins: der "Ritterschaft zu Gmünd" und der "Stauferlöwen", zeitgleich in der Sporthalle der Adalbert-Stifter-Realschule.

Schwäbisch Gmünd. Ab Freitag, 18. September, 17.30 Uhr, beginnt das Show- und Schwertkampftraining der Gruppierungen des Staufersaga-Vereins: der "Ritterschaft zu Gmünd" und der "Stauferlöwen", zeitgleich in der Sporthalle der Adalbert-Stifter-Realschule. Die Ritterschaft richtet den Schwerpunkt auf historisches Fechten und die Stauferlöwen auf Fechtmeister aus dem 14. bis 16. Jahrhundert. Interessierte sind eingeladen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL