Fit für den Arbeitsmarkt

  • Weitere
    schließen

Neue Zusatzqualifizierung für Metallfachkräfte.

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Start der Qualifizierungsmaßnahme für Metallfachkräfte "haben Sie eine super Chance für ihre Zukunft", sagte Michael Nanz, Geschäftsführer der Technischen Akademie (TA) Schwäbisch Gmünd, zur Begrüßung der 18 Teilnehmer an der neu konzipierten Qualifizierungsmaßnahme für Metallfachkräfte in der TA. Nanz freute sich sehr darüber, dass dieser neue Qualifizierungskurs nun starten kann.

Aufgrund der für die ausgebildeten Metallfachkräfte ausgewählten Zusatzqualifizierungen in den Bereichen Elektrotechnik, Steuerungstechnik, Informationstechnologie und Robotik, gratulierte auch Clemens Reitzig, Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit in Aalen. "Nutzen Sie diese sieben bis acht Monate, um sich für den Arbeitsmarkt fit zu machen" appellierte er an die Kursteilnehmer – und freute sich schon auf die Abschlussfeier, um dann auf einen möglichen neuen Arbeitsvertrag anstoßen zu können. Heiko Hägele führte die Qualifizierungsteilnehmer anschließend in die TA ein.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL