Fragezeichen hinter MiGK

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Offiziell ist "Musik in Gmünder Kneipen" noch nicht abgesagt.

Schwäbisch Gmünd. Ob es in diesem Jahr "Musik in Gmünder Kneipen" in der Innenstadt geben wird, ist aufgrund der Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie weiterhin offen. Auf Anfrage von Brigitte Abele (Bürgerliste) sagte Oberbürgermeister Richard Arnold: "Das können wir derzeit noch nicht sagen." Eine endgültige Entscheidung, ob das Musikevent stattfinden wird oder nicht, könne erst nach den Sommerferien getroffen werden. Die 30. Auflage von "MiGK" – so die Abkürzung – wäre am Freitag, 9. Oktober. Nach derzeitigem Stand würden in 48 Lokalen, Kneipen und Gaststätten in der Innenstadt verschiedene Bands für Stimmung sorgen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

WEITERE ARTIKEL