Aus dem Gemeinderat

Für die Feuerwehr

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Die bauliche Situation im Florian soll nach Vorstellungen der Fraktion Freie Wähler Frauen verbessert werden. Über die im laufenden Jahr vorgesehene Summe von 350 000 Euro hinaus soll der gleiche Betrag auch 2022 eingeplant werden.

Schwäbisch Gmünd. Die bauliche Situation im Florian soll nach Vorstellungen der Fraktion Freie Wähler Frauen verbessert werden. Über die im laufenden Jahr vorgesehene Summe von 350 000 Euro hinaus soll der gleiche Betrag auch 2022 eingeplant werden. Die Stadt will dann sogar 500 000 Euro investieren, heißt es in der Stellungnahme der Verwaltung. Mit dem nächsten Baustein sollen im Gebäude Sebaldstraße bestehende Räumlichkeiten für Kommandant und Stellvertretung, Verwaltung und Besprechung sowie Bereiche für die Jugendfeuerwehr geschaffen werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL