Polizeibericht

Gegen Hauswand gerollt

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd. Hoher Sachschaden ist das Ergebnis eines Unfalls am Freitag gegen 17 Uhr. Weil der Fahrer nach Angaben der Polizei offensichtlich vergessen habe, das Fahrzeug entsprechend zu sichern, rollte ein Klein-Lkw in der Charlottenstraße gegen eine Hauswand.

Schwäbisch Gmünd. Hoher Sachschaden ist das Ergebnis eines Unfalls am Freitag gegen 17 Uhr. Weil der Fahrer nach Angaben der Polizei offensichtlich vergessen habe, das Fahrzeug entsprechend zu sichern, rollte ein Klein-Lkw in der Charlottenstraße gegen eine Hauswand. Während die Hauswand lediglich einen geringen Schaden am Putz davontrug, dürfte am Lkw hingegen ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe rund von 18 000 Euro entstanden sein, schätzen die Ordnungshüter. Zudem müsse der Fahrer nun mit einer Anzeige wegen mangelnder Sicherung seines Fahrzeugs rechnen. Der Lkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Schwäbisch Gmünd

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL